Aufnahme – Ihr Weg in unsere Klinik Aufnahme - Ihr Weg in unsere Klinik

Aufnahme – Ihr Weg in unsere Klinik

Voraussetzungen für eine Aufnahme in der Klinik Friedenweiler

Die Privatklinik Friedenweiler ist ein Akutkrankenhaus im Sinne des § 107 (1) SGB V und führt ausschließlich Krankenhausbehandlungen im Bereich Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie durch.

Eine Akutaufnahme ist im Notfall zu jeder Tages- und Nachtzeit möglich.

Aufgenommen werden privat Versicherte, Beihilfeberechtigte und Selbstzahler. Auch Kassenpatienten können mit vorheriger Zusage ihrer Krankenkasse aufgenommen werden. Gerne beraten wir Sie rund um die Uhr hinsichtlich der notwendigen Schritte. Ein entsprechendes, unverbindliches E-Mail Informationspaket oder einen unverbindlichen Rückruf können Sie hier anfordern.

Wie erfolgt eine stationäre Aufnahme?

Die Klinikeinweisung erfolgt auf Veranlassung eines niedergelassenen Arztes. Grundsätzlich gilt für jede Leistungserstattung von Kostenträgern das Gebot der medizinischen Notwendigkeit der Behandlung, die durch einen ambulanten Arzt attestiert werden muss. Prinzipiell muss bei elektiven, also planbaren Behandlungen eine Kostenübernahme bei den privaten Krankenkassen oder Beihilfestellen beantragt werden. Wenn Gefährdungsaspekte bestehen oder eine fachärztlich attestierte Akuität, also Dringlichkeit der stationären Behandlung besteht, wird lediglich ein fachärztliches Attest zur stationären Krankenhausbehandlung benötigt. Selbstzahler können selbstverständlich direkt aufgenommen werden.
Gesetzlich Versicherte benötigen neben diesem Einweisungsdokument vom behandelnden Arzt vorab noch eine Zusage der entsprechenden Krankenkasse. Gerne berät Sie unser Aufnahmemanagement hinsichtlich der notwendigen Schritte.

Sie haben Fragen zu der Aufnahme in unserer Klinik oder der Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse? Dann kontaktieren Sie uns jetzt!

Wie sieht eine Kostenübernahme aus?

In der Klinik Friedenweiler werden Privatversicherte und beihilfeberechtigte Patienten, gesetzlich versicherte Patienten und Selbstzahler behandelt.
Gerne beraten wir Sie vor Aufnahme zu den Kostenerstattungsverfahren.

Erfahren Sie hier mehr zu der Kostenübernahme:

Informationen für Selbstzahler

Informationen für gesetzlich Versicherte

Informationen für Privatversicherte und Beihilfeberechtigte

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal persönlich beraten, fordern Sie Infomaterial an oder senden Sie uns sonstige Anliegen.

Unsere Partner:

Wie können wir Ihnen helfen?
X
popupbutton