Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT) Mini-Intro Therapien Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT) Behandlung in der Klinik Friedenweiler

Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT)

Erhalten Sie hier einen Überblick über die Entstehung und die Anwendungsgebiete von IRRT in der Klinik Friedenweiler.

Was ist IRRT?

Die IRRT (Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy ) ist ein psychotherapeutisches Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie und wurde zur Behandlung von Traumafolgestörungen entwickelt. Traumatisierte Menschen leiden unter sich aufdrängenden Bildern, die sie schlecht kontrollieren können. Mit IRRT können Bilder der Hilflosigkeit und des Ausgeliefertsein zu Stärke- und Bewältigungsbildern abgeändert werden. Autonomie, Selbstwert und Selbstwirksamkeitserwartung bessern sich. Die Patienten stehen in der Folge dem Trauma nicht mehr als Opfer gegenüber, sondern können ihre Gedanken, Gefühle und Bewertungen überwinden und kontrollieren. IRRT zeichnet sich durch eine sokratische Haltung des Therapeuten aus, was bedeutet, dass er lediglich den Rahmen vorgibt und den Patienten begleitet. Die Inhalte gibt der Patient selbst vor – der Patient ist der Wissende! Der Therapeut hilft ihm lediglich dabei, das Wissen zu entdecken und zu verarbeiten. In der Arbeit wird dann mit den verschiedenen Persönlichkeitsanteilen des Patienten gearbeitet, die eine Sicht zum Zeitpunkt des Traumas oder aber eine heutige Sicht einnehmen.

Lassen Sie sich von unserem Fachpersonal persönlich beraten, fordern Sie Infomaterial an oder senden Sie uns sonstige Anliegen.

Entstehung von IRRT

IRRT wurde in den 90er Jahren in den USA aus der kognitiven Verhaltenstherapie heraus entwickelt. Die Anwendung erschöpfte sich ursprünglich in der Behandlung kindlicher Opfer von sexuellem und körperlichem Missbrauch. IRRT lässt sich in verschiedene verhaltenstherapeutische, psychodynamische, systemische, humanistische sowie andere therapeutische Verfahren integrieren. Neben EMDR ist IRRT eine der am besten wissenschaftlich untersuchten und wirksamen Behandlungsmethoden von Traumafolgestörungen. Aufgrund der hohen Akzeptanz von IRRT am Patienten und den zuverlässigen Behandlungsergebnissen, kann IRRT heute auch indikationsübergreifend bei anderen Störungsbildern eingesetzt werden.

Anwendungsmöglichkeiten von IRRT

Wie können wir Ihnen helfen?
X
popupbutton