Psychische Erkrankungen bei Zollbeamten || Klinik Friedenweiler
Telefonberatung: 07651 / 9350-0

Depressionen und Suchterkrankungen bei Zollbeamten

Gehen Sie Ihrem Beruf wieder mit Freude nach!

Viele Berufstätige leiden während ihres aktiven Berufslebens mindestens einmal an emotionalem Stress und seelischer Ermüdung, oft gefolgt von körperlichen Beschwerden. Dies kann ein vorübergehender Zustand sein, dieser kann sich aber auch zu einer Depression entwickeln. Zollbeamte haben seit dem Jahr 2000 massive Änderungen ihrer Aufgabenbereiche und der Verwaltungsstrukturen erfahren. Die Verschlankung der Zoll- und Verbrauchsteuerabteilungen und Ortsbehörden haben praktisch jeden Mitarbeiter betroffen. Neue Aufgaben des Zolls, wie zuletzt die Übernahme der Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer und die Prüfung des flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohns brachten neue, bislang berufsfremde Aspekte hinzu. Nicht alle Zollbeamte konnten die Veränderungen und Umstrukturierungen in ihrem Dienst als positive Veränderung erleben. Organisatorische Unklarheiten und Grenzerfahrungen bei schwierigen Einsätzen, Kontrollen und Überwachungen können psychische Belastungen auslösen.

Bei Zollbeamten sind häufig Depressionen, Angstzustände aber auch Suchtmittelmissbrauch die Folge. Die Betroffenen empfinden eine innere Leere und ziehen sich aus ihrem privaten und beruflichen Umfeld zurück. Oft steigern Depressionen und Angststörungen das Suchtpotenzial, was zu einer Abhängigkeit führen kann. Auch psychosomatische Beschwerden wie Schmerzen können weitere Folgen sein. Eine Behandlung dieser Erkrankungen ist besonders dann wichtig, wenn Sie wieder in Ihr Berufsleben zurückkehren möchten und Ihre Tätigkeit ohne Angst und mit Leidenschaft ausführen möchten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Behandlungsmöglichkeiten

Die Privatklinik Friedenweiler bietet Beamtinnen und Beamten des Zolldienstes eine ganzheitliche Therapie an, die darauf ausgelegt ist, neue körperliche und seelische Energie zu schaffen. Durch unsere Fachärzte und ausgebildeten Psychologen wird mit Ihnen gemeinsam ein Behandlungsplan konzipiert, denn jeder Patient bringt andere Voraussetzungen mit und benötigt daher eine individuelle Therapie.

Dabei kommen verhaltens-und tiefenpsychologische Ansätze zum Einsatz. Traumaassoziierte Störungen können durch EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) behandelt werden. Bei dieser Therapieform wird die belastende Erinnerung durch bilaterale Stimulation verarbeitet. Bei 2 bis zu 4 psychotherapeutischen Einzelsitzungen und 6 Gruppenstunden pro Woche ist zudem eine intensive Behandlung möglich, die gezielt psychologische und psychiatrische Methoden kombiniert. Belastende Erfahrungen können so verarbeitet und überwunden werden.

Konzept der Klinik

Das ganzheitliche und erlebnisorientierte Konzept der Klinik Friedenweiler beruht auf dem Ansatz, Körper und Geist, Denken und Handeln wieder in Einklang zu bringen. Neue Harmonien und Entspannungszustände werden geschaffen. Die Psychotherapie wird eigens auf den zu behandelnden Patienten zugeschnitten und innerhalb der Therapie erweitert. Unsere Patienten werden speziell in den Bereichen Autonomie und Eigenverantwortlichkeit gefördert um sie auf ihren privaten und beruflichen Alltag vorzubereiten.

Wir legen viel Wert auf eine intensive und vertrauensvolle Betreuung, jeder Patient bekommt einen persönlichen Ansprechpartner, der ihn während des Aufenthaltes begleitet und zur Verfügung steht. In der Klinik Friedenweiler behandelt ein Team aus Fachärzten und Psychologen und Körpertherapeuten in einem vertraulichen Rahmen. Die Klinik kann maximal 70 Patienten versorgen, sodass stets ein vertraulicher Rahmen gewährleistet ist.

Aufnahmevoraussetzungen

Die Privatklinik Friedenweiler führt für Zollbeamte und Zollbeamtinnen umfassende Behandlungen in den Bereichen Psychothearpie, Psychiatrie und Psychosomatik durch. Zu jeder Tages- und Nachtzeit können Privatversicherte, Selbstzahler sowie Beihilfeberechtigte aufgenommen werden. Anders als bei regelversorgenden Kliniken haben wir keine Wartezeiten und bieten demnach eine problemlose und schnelle Aufnahme.

Selbstzahler können in der Klinik Friedenweiler umgehend aufgenommen und behandelt werden. Bei Privatpatienten und Beihilfebrechtigten muss ein ambulanter Arzt  eine medizinische Notwendigkeit attestieren, damit der Patient eine Leistungserstattung des entsprechenden Kostenträgers erhalten kann. Stehen längere sowie planbare Behandlungen bevor, so muss die Übernahme der Kosten frühzeitig beim jeweiligen Leistungserstatter beantragt werden. Ein fachärztliches Attest reicht beispielsweise dann aus, wenn Gefährdungsaspekte bestehen und somit eine attestierte Akuität vorliegt.

Wir beraten Sie gerne rund um die Uhr bezüglich des notwendigen Vorgehens.

Kostenübernahme

Zollbeamte, die über die private Krankenkasse versichert sind, erhalten eine Kostenerstattung, wenn eine stationäre Krankenhauseinweisung durch einen Facharzt – möglichst in den Bereichen Neurologie, Nervenheilkunde, Psychotherapie, Psychiatrie oder Psychosomatik tätig – vorliegt. Eine direkte Aufnahme ist unter dringenden Umständen natürlich möglich. Unsere Klinik geht dann am Tag der Aufnahme den durchzuführenden Schritten hinsichtlich der Kostenübernahme nach.

Gesetzlich krankenversicherten Zollbeamten empfehlen wir, die Bestätigung der Kostenübernahme durch die Krankenkasse vor dem geplanten Aufenthalt einzuholen. Die entsprechende Attestierung des ambulant behandelnden Arztes ist dazu von Nöten. Beachtet werden muss hierbei, dass die gesetzlichen Krankenkassen nur die Kosten tragen, welche bei einer vergleichbar ähnlichen Behandlung in der am nächsten gelegenen regelversorgenden Klinik aufgekommen wären. Die Kostenspanne zwischen der Behandlung in der Klinik Friedenweiler und der nächsgelegenen regelversorgenden Klinik muss der Patient selbst tragen.

Die Zahlungsbereitschaft beziehungsweise die Höhe der Zahlungen durch die GKV hängt zudem von verschiedenen Aspekten ab: Sowohl die Komplexität des vorliegenden Krankheitsbildes, als auch die bisher erfolgten Behandlungen spielen eine Rolle. Desweiteren können bestehende private Zusatzversicherungen oder Krankentagegeldversicherungen die Zahlungspflicht  mindern.

Gerne beraten wir Sie diesbezüglich und beantworten Ihre Fragen.

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Genesung

Sie leiden unter seelischem Stress und emotionaler Ermüdung?

Viele Faktoren können zu seelischen und körperlichen Belastungen führen. Eine Depression oder eine Suchterkrankung können die Folgen sein. Zollbeamten wird in der Privatklinik Friedenweiler die Möglichkeit gegeben, neue Lebenskraft zu erfahren und sich wieder bewusster zu erleben, um den neuen Herausforderungen zu begegnen

Sie möchten alte Belastungen loslassen?

Erfahren Sie durch unser ganzheitliches und erlebnisorientiertes Konzept ihre Beschwerden zu überwinden und eine nachhaltige Stabilisierung zu erzielen. Hierfür stehen Ihnen sowohl ein kompetentes Fachärzteteam als auch ausgebildete Psychologen zur Seite.

Wünschen Sie sich wieder ein beschwerdefreies Berufsleben?

Neugewonnene Selbstsicherheit und Lebenszufriedenheit steigern Ihr Wohlbefinden und führen zu mehr Freude an Ihrem Beruf.

 

Dank der Behandlung in der Klinik Friedenweiler, bin ich frei von jeglichen Beschwerden und wieder in der Lage meinen Beruf mit Freude auszuführen!

Jörg Z. , Heidenheim*

* Es handelt sich um eine fiktive Namensgebung.

Fordern Sie jetzt Ihr Informationsmaterial an!

Fordern Sie jetzt unverbindlich Ihr Informationsmaterial an. Alternativ können Sie auch einen Rückruf vereinbaren oder uns Ihre Frage sofort zukommen lassen. Wählen Sie hierzu aus einem der unten stehenden Kontaktformulare. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kostenloses Informationspaket
Rückruf anfordern
Sonstige Anliegen

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Mit einem * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Wie können wir Ihnen helfen?
X
Alle Felder müssen ausgefüllt sein

Kompetent und erfahren

Unsere Partner