Tiefenpsychologie | Klinik Friedenweiler
Telefonberatung: 07651 / 9350-0

Tiefenpsychologie

Wo liegen die Ursachen?

Ein wichtiger Pfeiler unserer Arbeit ist die Tiefenpsychologie. Der Schwerpunkt dieser therapeutischen Schule liegt weniger auf dem unmittelbar beobachtbaren Verhalten des Patienten, sondern stärker auf einer Klärung der zugrunde liegenden Ursachen; dadurch unterscheidet sich die Tiefenpsychologie von der Verhaltenstherapie. Die anschließende Bearbeitung der Ursachen soll dazu führen, dass Beschwerden sich verringern.

Die Tiefenpsychologie beschäftigt sich mit psychologischen Ansätzen, die den unbewussten seelischen Vorgängen einen hohen Stellenwert für die Erklärung menschlichen Verhaltens beimessen. Eine der zentralen Annahmen in der Tiefenpsychologie ist, dass unter der oberflächlichen Handlungs- und Gedankenwelt in den tieferen Schichten der Psyche weitere, uns unbewusste Prozesse ablaufen. Diese Prozesse haben einen starken Einfluss auf das bewusste Seelenleben.

In die Tiefe gehen

Tiefenpsychologie-Klinik

„Der Klinikaufenthalt hat mir sehr dabei geholfen, vieles aus der Vergangenheit aufzuarbeiten. Es war wie eine Befreiung.“

Maria S., Erlangen

In unserer an die Tiefenpsychologie angelehnten Behandlung finden wir die Ursachen von Problemen heraus und befassen uns mit deren Entstehungsgeschichte, um die inneren Konflikte des Patienten zu verdeutlichen und zu bearbeiten. Diese spiegeln sich meist im Hier und Jetzt der Realbeziehungen wider, wie zum Beispiel im Umgang mit dem Partner, dem Chef oder Verwandten. Der Fokus der Tiefenpsychologie liegt also auf den aktuellen Lebensereignissen.

Da jeder Mensch unterschiedliche Erfahrungen und Stärken mitbringt, benötigt auch jeder Patient eine auf ihn persönlich zugeschnittene Behandlung. Wir bieten die Möglichkeit, den Therapieverlauf selbstständig mitzugestalten, denn es herrscht bei uns ein offener und transparenter Austausch zwischen Therapeut und Patient.

Wir informieren unsere Patienten regelmäßig über den Behandlungsverlauf und sprechen therapeutische Prozesse offen an. Die Kombination aus Eigenbestimmung und zeitgleicher professioneller Unterstützung bietet den Rahmen für eine effektive persönliche Entwicklung in einem sicheren Umfeld.

Die Tiefenpsychologie wird heutzutage bei vielen psychischen Störungen und psychosomatischen Erkrankungen erfolgreich genutzt. Sie zielt darauf ab, einen Einklang zwischen Gefühlen, Gedanken, Handlungen und dem Körper zu erreichen. Diese Behandlungsform bietet eine Möglichkeit, psychische Leiden zu überwinden, alte Konflikte zu lösen und neue Wege zu finden.

Erfahren Sie mehr: Psychosomatik

Wie können wir Ihnen helfen?
X
Alle Felder müssen ausgefüllt sein

Kompetent und erfahren

Unsere Partner