Therapieplanung und Methoden | Klinik Friedenweiler
Telefonberatung: 07651 / 9350-0

Therapieplanung und Methoden

Wege und Ziele

Die Behandlung in der Psychiatrie (Psychotherapie und ärztliche Behandlung) wird in unserer Klinik von Patient und Therapeut in enger Zusammenarbeit geplant, denn Ihre Erfahrungen als Betroffener sind uns wichtig. Damit eine Therapie wirksam ist, müssen die richtigen Behandlungsziele gesetzt werden. Dafür wählen wir wissenschaftlich anerkannte Verfahren und Methoden mit Ihnen gemeinsam aus. Die Psychotherapie in der Psychiatrie ist ein sehr persönlicher Prozess. Wir begleiten und führen Sie durch diese Entwicklung.

Psychiatrie-Klinik

Psychotherapie in der Klinik Friedenweiler

Moderne Verfahren der Psychotherapie und Psychiatrie bieten heute eine breite Auswahl an wissenschaftlich anerkannten Verfahren. Nicht für jeden Patienten ist jedes Verfahren der Psychiatrie sinnvoll. Die Wissenschaft der Psychiatrie bringt uns somit die Grundlage unserer Arbeit; sie muss aber jeweils auf den einzelnen Menschen angepasst werden.

Behandlungsansätze in der Psychiatrie

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz, der sowohl eine körperliche als auch eine seelische Betrachtung der Beschwerden vorsieht. Generell arbeiten wir nach den neuesten Leitlinien der jeweiligen Fachgesellschaften, im Bereich Psychiatrie sind dies beispielsweise die Leitlinien der DGPPN (Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde). Somit kommen bei uns keine grenzwertigen oder dubiosen Heilverfahren zum Einsatz, sondern leitlinienorientierte Behandlungen.

Folgende Methoden wenden wir an:

  • Individuelle fachärztliche Beratung mit ganzheitlicher Behandlung unter Berücksichtigung des Erkrankungsbildes, eingenommener Medikamente, somatischer Erkrankungen sowie demBehandlungskonzept des Patienten
  • Psychotherapeutische Einzelbehandlung in 2 bis 4 Sitzungen pro Woche (verhaltenstherapeutisch, tiefenpsychologisch oder systemisch orientiert)
  • EMDR [Eye Movement Desensitization and Reprocessing]; moderne und schonende, Psychotherapie-Methode in der Psychiatrie, z.B. in der Traumabehandlung. In diesem Video des Fachverbandes der EMDR-Therapeuten (EMDRIA), wird die Methode anschaulich erklärt: EMDR Video ansehen
    Ebenso in einem Artikel des Deutschen Ärzteblatts: zum Artikel
  • Psychoedukation (Fachinformationen zu der Erkrankung verständlich formuliert und auf Sie zugeschnitten)
  • Emotionsfokussierte Psychotherapie-Verfahren; Gefühle betrachten wir als wichtigen Teil
  • Expositionstraining z. B. bei Zwangsstörungen, Phobien
  • Habit Reversal, z. B. bei Trichotillomanie (zwanghaftem Haarereißen)
  • Erlebnisorientierte Vorgehensweisen zur Umsetzung der Therapieziele in das eigene Leben und den Alltag
  • Gruppen-Psychotherapie mit Prozess- und Lösungsorientierung
  • Naturzentrierte Achtsamkeit (Naturerlebnispfade mit Waldbegehungen, Kunsttherapie mit Holz und Leinwand)
  • Lichttherapie (nebenwirkungsfreies UV-Spektrum)
  • Therapeutisches Bogenschießen
  • Therapeutisches Boxen (Psychiatrie-spezifisch ausgerichtet)
  • Therapeutisches Badmintonspielen (als Achtsamkeitstraining)
  • Körpertherapie mit Gerätetraining, Ausdauersportarten, Nordic Walking, Erstellung eines individuellen Trainingsplans
  • Entspannungsverfahren (Achtsamkeitstraining, Yoga, PMR – progressive Muskelentspannung nach Jacobson)
  • Akupunktur
  • Denkleistungstraining
  • Ärztlich-psychiatrische Untersuchungen und Einzelgespräche
  • Ärztlich-körperliche Untersuchungen und Beratung
  • Medikamentenseminare für Patienten
  • Diät- und Ernährungsberatung

Wir helfen Ihnen: Klinik Friedenweiler Konzept

Wie können wir Ihnen helfen?
X
Alle Felder müssen ausgefüllt sein

Kompetent und erfahren

Unsere Partner